Am 13. November fand das erste Spiel der Schülerliga im Bezirk Melk statt. Die Gastgeber aus Melk, sowie die Mannschaft aus Pöchlarn konnten sich nicht gegen die Kilber durchsetzen. Sehr eindeutig gewannen sie beide Spiele 2:0 und können sehr stolz auf einen erfolgreichen Saisonauftakt blicken. Trotz der großen Veränderungen in der Mannschaft konnten die Spielerinnen ihre Leistungen abrufen und erzielten ein tolles Ergebins. (Bericht J. Kumpera)