Am Donnerstag, den 31. Jänner, wurde unsere Religionslehrerin, Frau Veronika Witschko, in ihre wohlverdiente Pension verabschiedet. In der dazu gestalteten schwungvollen Feier wurde in verschiedensten Beiträgen auf die vielen Tätigkeitsfelder unserer geschätzten Kollegin und Lehrerin, die neben Religion auch Maschinschreiben und Persönlichkeitsbildung unterrichtete, Bezug genommen. Damit bedanken wir uns bei unserer Kollegin Frau Veronika Witschko für ihr langjähriges Wirken an der NMS Kilb und wünschen ihr alles Gute für ihren weiteren Lebensweg. (Beicht A. Hintermeier)