Auch dieses Jahr gingen die Schülerinnen und Schüler der NMS Kilb in den Unterrichtsfächern NaMa und FoEx im Rahmen der Aktion „Stopp Littering“ Müll sammeln. Am 02. April war es so weit. 32 eifrige Sammler säuberten die Sierning und deren Ufern und befreiten sie vom Müll. Nicht nur Kunststofffolien und Verpackungsmaterien konnten gesammelt werden, sondern auch ein Klappspaten, Isoliermaterial und ein 1,5 Meter langes Sägeblatt waren unter den Fundstücken. Der Müll würde anschließend der GVU Melk zur ordnungsgemäße Entsorgung übergeben.