Die beiden 2. Klassen machten sich auf den Weg nach Carnuntum um dort zu erfahren wie es im Osten von Niederösterreich zu Zeiten der Römer aussah und wie die Leute in dieser Siedlung lebten. Anschließend ging es weiter in die Wiener Innenstadt. Durch eine sehr kurzweilig gestaltete Führung lernten die SchülerInnen die Plätze kennen, zu denen im Deutschunterricht die entsprechenden Sagen vorbereitet wurden.